zum Inhalt springen

Online Prüfungsverfahren für "Information Systems Management"

Haftungsausschluss: Rechtlich verbindliche Informationen zu Prüfungen (z.B. Datum, Uhrzeit, Anmeldung) sind nur auf KLIPS verfügbar.

Die Prüfung zum Modul 1277BMWi01 BM Wirtschaftsinformatik I findet am Dienstag, 7. Juli 2020, von 9:00 bis 11:45 Uhr statt (60 Min. Vorbereitung, 90 Min. Prüfung, 15 Min. Upload).

Die Prüfung findet als Online-Prüfung statt. Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt wie gewohnt über KLIPS.

Vorbereitung vor der Prüfung

Folgende Punkte sind zur Vorbereitung im Voraus von den Studierenden sicherzustellen und zu erledigen:

Die Studierenden

  • benötigen ein gültiges smail-Konto (Nutzername & Passwort),
  • registrieren sich mit ihrem Smail-Konto auf https://uni-koeln.sciebo.de,
  • erstellen bis zum 5. Juli, 10:00 Uhr einen Upload-Ordner in sciebo für Ihre Prüfungsantworten:

    • erstellen in sciebo einen Ordner mit folgendem Namen (geben Sie Ihre Matrikelnummer ein): ISM Klausur 2020-07-07 Upload [Matrikelnummer]
    • teilen den Ordner mit dem Benutzer shirschm@uni-koeln.de (siehe unten),

  • registrieren sich mit ihrem Smail-Konto auf https://uni-koeln.zoom.us (optional / empfohlen),
  • registrieren sich via KLIPS für die Prüfung,
  • besorgen sich etwa 18 Blatt Papier (vorzugsweise einen linierten College-Block) und einen Stift,
  • benötigen ein elektronisches Gerät wie ein Notebook (empfohlen), ein Tablet oder ein Smartphone mit funktionierendem Mikrofon und Lautsprecher (Headset funktioniert auch),
  • installieren die Zoom-App auf diesem Gerät,
  • benötigen am Tag der Prüfung eine Digitalkamera (kann sich im Gerät befinden) oder einen Scanner,
  • müssen am Tag der Prüfung in der Lage sein, digitale Fotos oder Scans zu machen und sie auf sciebo hochzuladen (die Auflösung muss so gut sein, dass handschriftlicher Text gelesen werden kann),
  • sollten in Erwägung ziehen, eine Scanner-App zu installieren, wenn sie sich entscheiden, ihre Tablet-/Smartphonekamera zu verwenden.

So erstellen Sie einen Ordner in sciebo und geben ihn frei:

vergrößern:
Ordner erstellen
vergrößern:
Ordner benennen
vergrößern:
Ordner freigeben 1
vergrößern:
Ordner freigeben 2

Tag der Prüfung

Am Tag der Prüfung sind von den Studierenden folgende Punkte zu beachten:

Die Studierenden

  • benötigen einige leere Blätter Papier und einen Stift,
  • benötigen ihren Studierendenausweis,
  • begeben sich an einen Ort, an dem sie selbstständig, alleine und ungestört an der Prüfung arbeiten können,
  • haben die Batterien ihres Gerätes ausreichend geladen und/oder die Stromversorgung zur Hand.

Das Prüfungsverfahren ist in drei Phasen unterteilt:

  1. 09:00 - 10:00: Vorbereitung
  2. 10:00 - 11:30: Prüfung
  3. 11:30 - 11:45: Upload

Vorbereitung

Um 9:00 Uhr werden die Studierenden

  • sich mit ihrem Account auf https://uni-koeln.sciebo.de einloggen,
  • öffnen den geteilten Ordner ISM Klausur 2020-07-07 Aufgaben und schauen darin nach

    • einer Datei mit den Klausuraufgaben (bis 10:00 Uhr ausschließlich Text zum Funktionstest),
    • einen Link zu einem Zoom-Meeting,

  • treten dem Zoom-Meeting bei (optional / empfohlen),
  • prüfen, ob sie den Prüfungstext öffnen können,
  • bereiten eine Titelseite vor (siehe unten),
  • testen das Upload-Verfahren, d.h:

    • verwenden ein Blatt Papier und schreiben darauf einen Testtext,
    • machen ein Foto / einen Scan des Textes und
    • laden dieses Foto / diesen Scan in Ihren Upload-Ordner hoch (siehe "Vorbereitungen im Vorfeld").

MitarbeiterInnen stehen via Zoom für Fragen bereit.

Title Page

1277BMWi01 Basismodul Wirtschaftsinformatik I
07.07.2020

Prüfer: Univ.-Prof. Dr. Detlef Schoder

Studierende Person:
[Vorname] [Nachname]
[Matrikelnummer]

Gesamtanzahl an Seiten: [unmittelbar vor dem Hochladen einfügen]

 

     #===============================================#
     |                                               |
     |                                               |
     | legen Sie Ihren Studierendenausweis hier hin  |
     |                                               |
     |                                               |
     #===============================================#

 

Erklärung
Hiermit bestätige ich, dass ich die Prüfung allein und ohne die Hilfe anderer Personen abgeschlossen habe.

 

______________________
(Datum, Unterschrift)

Prüfung

Die eigentliche Prüfung läuft wie folgt ab:

  • Um 10:00 Uhr werden die MitarbeiterInnen die Prüfungsaufgaben veröffentlichen (das Testdokument ersetzen).
  • Die Studierenden haben 90 Minuten Zeit, um allein an der Prüfung zu arbeiten. Die Prüfung ist eine Kofferklausur, d.h. die Studierenden können Lehrmaterial verwenden. Allerdings ist es den Studierenden nicht erlaubt, während der Prüfung zusammen zu arbeiten.
  • Die Antworten müssen von handschriftlich auf Papier geschrieben werden! Wie immer müssen die Studierenden sicherstellen, dass ihr handgeschriebener Text gut lesbar ist. Wir empfehlen, nur eine Seite jedes Blattes zu verwenden, um die Scanergebnisse zu verbessern.
  • Die Studierenden nummerieren alle Seiten, beginnend mit der Titelseite als #01, und schreiben ihren Namen sowie ihre Matrikelnummer auf jede Seite.
  • Fragen können per Zoom gestellt werden und werden von den MitarbeiterInnen beantwortet (optional / empfohlen).

Upload

Um 11:30 Uhr werden die MitarbeiterInnen bekannt geben, dass die Studierenden ihre Antworten bis 11:45 Uhr hochladen müssen. Dann werden die Studierenden

  • überprüfen, ob alle Seiten nummeriert sind und ihr Name und ihre Matrikelnummer auf jeder Seite eingetragen sind,
  • die Gesamtzahl der Seiten zur Titelseite hinzufügen (die Zählung schließt die Titelseite mit ein)
  • jede Seite einschließlich der Titelseite fotografieren oder scannen,
  • bei jedem Foto / Scan prüfen, ob der handschriftliche Text lesbar ist (ggf. erneut fotographieren / scannen),
  • die Fotos / Scans nach folgendem Schema benennen: Nachname_Vorname_Seite.extension, e.g., Mustermann_Max_03.pdf (keine Seitenzahl, wenn sich alle Seiten in einer Datei befinden),
  • Fotos / Scans in Ihren Upload-Ordner hochladen (siehe "Vorbereitungen im Vorfeld").

Problemlösungen werden über Zoom angeboten. Wenn der Datei-Upload fehlschlägt, besteht die Ausweichmöglichkeit darin, die Fotos / den Scan per E-Mail an hirschmeierSpamProtectionwim.uni-koeln.de zu senden.